Wenn Sie direkt in Homburg, oder in einer der umgebenden Gebiete mit der Postleitzahl 66401-66459 leben, ist für Ihre Steuererklärung das Finanzamt Homburg der Ansprechpartner. Unternehmen reichen ihre Steuererklärung über ELSTER ein. Arbeitnehmer können ihre Einkommensteuererklärung noch schriftlich, in Form der bekannten Steuerformulare, einreichen. Allerdings ist es auch für diese Gruppe möglich, die Einkommensteuererklärung  über Elster elektronisch via Internet an das Finanzamt Homburg zu übermitteln.

Für die Webseite www.finanzamt-homburg.de besteht eine Weiterleitung nach www.buergerdienste-saar.de/zfinder-saar-web/authorityread?bid=115&menuitemid=3

 

[FAeinzeln id=8]

Für alle Angelegenheiten im Zusammenhang mit der Einfuhrumsatzsteuer ist nicht das Finanzamt Homburg, sondern der Zoll  zuständig. Wenn es dagegen um Fragen zur Erbschaftssteuer geht, kontaktieren Sie bitte die Hotline des Finanzamtes.

Neben diesem Finanzamt gibt es im Saarland noch weitere Finanzämter:

Finanzamt Homburg

Finanzamt Merzig

Finanzamt Neunkirchen

Finanzamt Saarlouis

Finanzamt Saarbrücken Am Stadtgraben

Finanzamt Saarbrücken Mainzer Strasse

Finanzamt St. Wendel

 

 

Interessante Artikel

Was bleibt vom Bruttolohn übrig? Nutzen Sie unseren Lohnrechner für die Berechnung des Nettolohns

Sie erben? Hier finden Sie Tipps zur Erbschaftsststeuer – was ist dabei zu beachten.