Duisburg gehört zum Zentrum der Region Rhein-Ruhr, denn hier fließt die Ruhr in den Rhein. Duisburg hatte 2015 rund 500.000 Einwohner und der Bedarf an Bankdienstleistungen ist beträchtlich. Ein Heimspiel für die alteingesessene Sparkasse Duisburg, hier bereits 1844 gegründet wurde. Sie ist in der Region schlicht als DIE Sparkasse bekannt. Von 1975 bis 2002 gab es auch eine Stadtsparkasse Duisburg, die dann durch Fusion zur heutigen Sparkasse Duisburg wurde.

Das Institut, im Internet online unter www.sparkasse-duisburg.de erreichbar, unterhält räumlich gut verteilt, etlich Zweigstellen wie die Abbildung 1 zeigt.

Karte zur Übersicht der Zweigstellen und Filialen der Sparkasse Duisburg

Ab. 1: Filialen & Zweigstellen der Sparkasse Duisburg. Quelle: www.google.de/maps/search/sparkasse+duisburg

Privatkunden

Das Angebot für Privatkunden ist groß und modern:

Girokonto (auch Bürgerkonto, Basiskonto)
Kreditkarten
Sparen und Anlegen
Wertpapiere und Börse
Altersvorsorge
Versicherungen
Kredite und Finanzierung (Ratenkredite, Konsumentenkredite, Immobilienkredite  (hier finden Sie unseren Kreditrechner)
Immobilien
Bauen und Wohnen
Erben und Vererben

Erträge aus Zinsen werden von der Sparkasse automatisch der Abgeltungssteuer unterworfen. Die aktuellen Zinskonditionen sind hier ersichtlich.
Wer dem im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften entgehen möchte, kann einen Freistellungsauftrag einreichen. Dabei ist die Angabe der Steueridentifikationsnummer zwingend erforderlich.

Firmenkunden

Auch für Unternehmen gibt es ein umfassendes Angebot was Konten und Kreditkarten sowie die Finanzierung betrifft. Geschäftskunden mit Tagesgeschäft im Ausland finden Ansprechpartner für Zahlungstransfers für das internationale Geschäft.

Konten und Karten
Electronic-Banking
Anlage und Vermögen
Vorsorgen und Absichern
Kredite und Leasing
Internationales Geschäft
Gewerbliche Immobilien
Gründung und Nachfolge

Auf der Webseite der SPKDu finden sich keine Hinweise auf die Berechnung von Mehrwertsteuer für Privatkunden.  Auch ist online nicht zu klären, ob die Sparkasse bei Geschäftskunden zur Umsatzsteuer optiert, da in dem Preisaushang keine Mehrwertsteuer ausgewiesen ist. Wahrscheinlich wird auf die Ausweisung verzichtet. Da die Sparkasse Duisburg eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer besitzt, wird sie vermutlich im Immobilienbereich (Eigenhandel) davon Gebrauch machen. Steuerzahler finden auf der Seite Finanzamt Duisburg Informationen wo Ansprechpartner für Fragen zur Umsatzsteuer oder Umsatzssteuervoranmeldung zu finden sind.

Online Banking auf der Startseite oder auf  https://bankingportal.sparkasse-duisburg.de/

Die Stadtsparkasse Duisburg bietet ihren Kunden zwei Möglichkeiten für das Login zum online Banking. Einmal sehr einfach und auffällig direkt auf der Startseite www.sparkasse-duisburg.de oben links, wie in der Abbildung 1 dargestellt. Das Login erfolgt durch Eingabe von Anmeldename und PIN.

sparkasse-duisburg-startseite-online-banking-login

Ab. 1: Login zum Onlinebanking auf der Startseite. Quelle: sparkasse-duisberg.de

 

Unter dem Dropdown Feld „direekt zu“ kann der Kunde auswählen wo es im Online-Banking genau hingehen soll: zu Umsätze, Überweisung, Finanzstatus oder Prepaid-Handy laden. Der Login erfolgt durch Eingabe des Anmeldnamens oder der Legitimations-ID.

Alternativ ist auch ein Login auf der speziell dazu konfigurierten Login-Seite möglich, die beispielsweise als Auswahl angezeigt wird, wenn „Sparkasse Duisburg online Banking“ bei der Google Suche eingegeben wird (Abbildung 2).

 

 

Die gesicherte Login Seite zum Onlinebanking Sparkasse Duisburg

Abb. 2: Das Eingabefeld zum Login auf  https://bankingportal.sparkasse-duisburg.de/portal/portal/

Die Anmeldung erfolgt wahlweise mit dem Anmeldenamen oder der Legitimations-ID sowie der PIN.

Verfahren

Für das online Banking können die Kunden aus vier Verfahren auswählen, welches für sie am geeignetsten ist. Diese Verfahren bietet Sparkasse Duisburg an:

Online-Banking mit chipTAN
Online-Banking mit smsTAN
Online-Banking mit pushTAN
Online-Banking mit HBCI-Chipkarte

Kontaktdaten SPKDu

Hier finden Sie die Kontaktdaten:
Sparkasse Duisburg
Anstalt des öffentlichen Rechts
Königstraße 23 – 25
47051 Duisburg
Telefon/Hotline 0203/28150
Fax 0203/2815800090

Handelsregisternummer HR A 6587 beim Amtsgericht Duisburg
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer nach §27 a UStG DE 119554671
Telefon/Hotline 0203-28150
Fax 0231 163295

E-Mail info@spk-du.de
Internet: www.sparkasse-duisburg.de
Bankleitzahl 35050000
BIC DUISDE33

Öffnungszeiten
Mo 09:00-16:30 Uhr
Di 09:00-16:30 Uhr
Mi 09:00-16:30 Uhr
Do 09:00-18:00 Uhr
Fr 09:00-13:00 Uhr
Samstag und Sonntags geschlossen

Quelle: www.sparkasse-duisburg.de

Kennzahlen: Bilanzsumme, Kundeneinlagen, Kundenkredite

Die Angaben beziehen sich auch das Bilanzjahr 2015

Bilanzsumme: 5,6 Mrd Euro
Kundeneinlagen Summe 4,2 Mrd. Mio Euro
Kundeneinlagen Spareinlagen 1,6 Mrd. Euro
Kundenkredite 3.6 Mrd. Euro
Mitarbeiter 1.381

Finanzprodukte Angebote

Als alteingesessene Bank (bis 2003 auch Stadtsparkasse Duisburg) mit einer sehr langen Geschichte, bietet die Sparkasse Duisburg ihren Kunden die ganze Palette des klassischen Bankings an. So werden Privatpersonen und Firmen wie auch institutionelle Kunden und Stiftergemeinschaften durch eigene Team bedient. Auch Existenzgründern, Selbstständige, Gewerbetreibende und Kleinunternehmer finden einen Ansprechpartner:

Immobilien – Immobiliencenter

Geschäftsstellen & Filialen Anschriften & Öffnungszeiten

Hier finden Sie die wichtigsten Kontaktdaten, wie Anschrift und Telefon von ausgewählten Zweigstellen.  Quelle: sparkasse-duisburg.de

Online Präsenz

Die Sparkasse Duisburg unterhält die Webseite www.sparkasse-duisburg.de als offizielle Anlaufstelle und online Präsenz. Darüber hinaus bestehen über die Domains www.spk-du.de, www.spk-du.com, www.stadtsparkasse-duisburg.de und www.sparkasseduisburg.com  Weiterleitungen zur aktuellen Homepage.

Ordnungsgemäße Widerrufsbelehrung – Widerrufs-Joker möglich?

Laut Gesetz können Verbraucherdarlehensverträge die mit einer fehlerhaften Widerrufsbelehrung zustande gekommen sind widerrufen und rückabgewickelt werden. Wenn Sie bei der Sparkasse Duisburg eine Immobilienfinanzierung abgeschlossen haben, sollten Sie den Sachverhalt prüfen. Finanztip hat 4 Darlehensverträge untersuchen lassen und bei allen 4 wurde eine fehlerhafte Widerrufsbelehrung festgestellt.
Grundsätzlich ist es beim so genannten Widerrufs-Joker maßgeblich, wann die Darlehensverträge abgeschlossen wurden. Zu unterscheiden ist zwischen Altvertrag und Neuvertrag.

Als Altverträge gelten Vertragsabschlüsse zwischen dem 01.09. 2002 und dem 10. 06. 2010 (Widerrufsfrist abgelaufen)
Als Neuverträge gelten Vertragsabschlüsse ab dem 11. 06. 2010 (Widerruf möglich)

Für Altverträge ist die Einspruchsfrist am 20.06.2016 abgelaufen.
Wenn Sie bei der Sparkasse Duisburg einen Verbraucherdarlehen Neuvertrag abgeschlossen haben, sollten Sie prüfen, ob ein Widerruf sinnvoll ist.

Einlagensicherung

Die Sparkasse Duisburg fährt bei der Einlagensicherung wie fast alle Sparkassen zweigleisig: Einmal existiert für Kunden die gesetzliche Einlagensicherung nach dem Einlagen­sicherungs­gesetz (EinSiG) in Höhe von max. 100.000 Euro pro Kunde für Einlagen. Zum anderen besteht  noch die „Freiwillige Institutssicherung“, das Sicherungssystem der Sparkassen-Finanzgruppe.

Die Sparkasse Duisburg schreibt dazu auf ihrer Webseite :

„Das Sicherungssystem der Sparkassen-Finanzgruppe. Sparkassen sind nicht vorrangig darauf ausgerichtet, höchstmögliche Gewinne zu erwirtschaften. Daher vermeiden Sparkassen übermäßige Risiken. Dennoch kann niemals völlig ausgeschlossen werden, dass ein Institut in wirtschaftliche Schwierigkeiten gerät. Die Sparkassen-Finanzgruppe verfügt deshalb über ein institutsbezogenes Sicherungssystem. Dieses ist seit dem 3. Juli 2015 als Einlagensicherungssystem nach dem Einlagensicherungsgesetz (EinSiG) anerkannt. Das System besteht aus 13 Sicherungseinrichtungen:

  • den 11 Sparkassenstützungsfonds der regionalen Sparkassen- und Giroverbände,
  • dem Sicherungsfonds der Landesbausparkassen und
  • der Sicherungsreserve der Landesbanken und Girozentralen.

Seit der Gründung des Sicherungssystems in den 1970er-Jahren ist es bei keinem Mitgliedsinstitut zu einer Leistungsstörung gekommen. In der Sparkassen-Finanzgruppe hat noch kein Kunde Einlagen oder Zinsen verloren.“

BaFin und Bundesbank Eintrag

Bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht wird die Sparkasse Duisburg wie folgt geführt: Datenblatt

Eintrag bei der deutschen Bundesbank: Stammblatt

Ähnliche Artikel

Berliner Sparkasse
Kreissparkasse Eichfeld
Sparkasse Dortmund
Sparkasse Duisburg
SSKM Sparkasse München

 

Erfahrungen & Bewertungen zur Sparkasse Duisburg

Schreiben Sie uns bitte Ihre Erfahrungen mit der Stadtsparkasse Duisburg. Wie gut kennen sich die Mitarbeiter mit der Immobilienfinanzierung aus? Wie beurteilen Sie die Freundlichkeit, die fachliche Kompetenz der Mitarbeiter sowie den Service der Sparkasse. Empfinden Sie das Online Banking als anwenderfreundlich?

Sie arbeiten bei der Sparkasse Duisburg? Wie beurteilen Sie die Arbeitsatmosphäre, dass Verhalten der Vorgesetzten, den Zusammenhalt und die Kommunikation der Kollegen, wie sind die Arbeitsbedingungen, Sozialleistungen und die betriebliche Altersversorgung, sind Sie mit den flexiblen Arbeitszeiten zufrieden, wie gut ist das Angebot zur Fort- und Weiterbildung, wie ist die Work-Life-Balance

Für Bewerber: wie bewerten Sie das Bewerbungsgespräch, wie stufen Sie die Professionalität des Bewerbungsgesprächs und die Atmosphäre ein, erfolgte eine zeitgerechte Ab- bzw. Zusage?
Für Azubis: wie war der Ablauf des Bewerbungsgesprächs? Wie sind Sie mit der Ausbidlung zufrieden?

Schreiben Sie hier bitte Ihre Bewertung,  oder lesen Sie wie andere Kunden bewertet haben.