ElsterSmart – die Elster App

Mit dem Update von Elster steht seit Herbst 2017 das Programm auch zur Nutzung über die Elster App zur Verfügung. Die Finanzverwaltung stellt die ElsterSmart kostenlos zur Verfügung.

Die Elster App ElsterSmart im Google Play Store

ElsterSmart Installation

Um die App zu installieren, muss ein Android Handy über die Version 4.1.2 oder eine neuere Version verfügen. Die Besitzer eines iPhones müssen darauf achten, dass sich mindestens iOS 9 auf ihrem Handy befindet. Die Installation der App erfolgt auf einem dieser Wege:

Apple iOS Geräte -> ElsterSmart – die ELSTER-App -> Laden im App Store -> ElsterSmart bei iTunes

Android Geräte -> ElsterSmart – die ELSTER-App -> Jetzt bei Google Play -> ElsterSmart im Google Play Store

Auf der Seite befindet sich auch eine pdf-Datei mit einer Anleitung, wie die App installiert wird. Hier finden die Verbraucher den Hinweis, dass die Installation der App im Windows Store ebenfalls möglich ist. Die Anwender sollten den Suchbegriff ElsterSmart eingeben, um die App im Store zu finden.

Über die App alleine kann die mobile Version des Steuerportals nicht aufgerufen werden. Aus Sicherheitsgründen muss zunächst eine Zertifikatsdatei in die App importiert werden. Dazu bietet das Portal drei verschiedene Wege an:

  • Eine vorhandene Zertifikatsdatei per USB-Kabel übertragen
  • Eine vorhandene Zertifikatsdatei per QR-Code übertragen
  • Neu in der App registrieren

Steuerzahler, die in den letzten Jahren bereits ihre Steuererklärung online abgegeben haben, mussten sich einmalig in einem mehrstufigen Verfahren registrieren. Nach Abschluss der Registrierung erfolgte der Download einer Zertifikatsdatei, die sicher abgespeichert werden muss. Diese Datei kann der Anwender auf sein Smartphone oder Tablet übertragen. Die Finanzbehörde rät von einem Versand per E-Mail ab und empfiehlt, das mobile Gerät mit einem USB-Kabel mit dem Computer zu verbinden. Nach Aufrufen der Datei mit der Endung .pfx kann die Datenübertragung gestartet werden. Nach Eingabe der selbst vergebenen PIN wird die Datei auf das Handy oder Tablet importiert.

Die Übertragung der Zertifikatsdatei per QR-Code erfolgt nach Anmeldung bei Mein ELSTER am PC. Dort findet sich im Bereich „Konto verwalten“ ein separater Punkt, über den ein QR-Code generiert werden kann. Der Anwender scannt den Code mit seinem Handy ein oder er entscheidet sich für eine manuelle Eingabe der 52 Ziffern des Übertragungs-Codes.

Wer sich erstmalig zur Nutzung der App entscheidet, kann die Registrierung am Handy oder Tablet vornehmen. Dazu muss jedoch der erste Registrierungsschritt am Computer erledigt werden, während der zweite Schritt über das mobile Gerät erfolgt.

 

Weiterführende Artikel

Elster Formular

Elfo

ELStAm

 

#ElsterSmart

Hier finden Sie News zur Elster App

1 Kommentar

  1. Bis zur vorherigen Umsatzsteuervoranmeldung funktionierte http://www.elsteronline.de einigermaßen von meinem Tablet mit Android und Firefox-Browser, gestern nicht mehr, so daß ich die ELsterSmart-APP herunterladen mußte. Auch dann nützte mir mein Firefox-Browser nichts mehr, so daß ich den Chrome-Browser der amerikanischen Datenschnüffler von Google ausliefern mußte. Insgesamt habe ich für die notwendigen Installationen und das Eingeben von einem fünfstelligen und zwei vierstelligen Beträgen dreieinhalb Stunden gebraucht. Viel zu kompliziert und altersdiskriminierend. Es sei daran erinnert, daß der Verfassungskonvent von Herrenchiemsee als Artikel 1 Abs. 1 des Grundgesetzes vorgeschlagen hatte: „Der Staat ist um des Menschen willen da, nicht der Mensch um des Staates willen.“ In der Demokratie geht die Staatsgewalt vom Volke aus, die vollziehende Gewalt sollte Dienerin des Souveräns, der Bürger sein, und ihnen das Leben nicht unnützt schwer machen.

Schreibe einen Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

*

 

alle Angaben ohne Gewähr | © 2017 mehrwertsteuerrechner.de | Impressum