Das Finanzamt Saarbrücken MainzerStr hat die Bundesfinanzamtsnummer 1055. Wenn Sie in Saarbrücken MainzerStr wohnen, finden Sie hier Ihr zuständiges Finanzamt. Das Finanzamt ist Ihr Ansprechpartner für alles rund um die Steuererklärung.

Anschrift:

Finanzamt Saarbrücken MainzerStr
Mainzer Str.109-111
66121 Saarbrücken

Postanschrift:

Postfach 100944, 66009 Saarbrücken MainzerStr

Kontaktdaten:

Telefon/Hotline:0681 30000
Telefax:0681 3000762
E-Mail: poststelle@fasbm.saarland.de
Website:

Öffnungszeiten:

Mo., Mi., Fr. 08:30 - 12:00 Uhr
Mi. 13:30 - 15:30 Uhr

Bankverbindungen:

Bankname:BBK SAARBRUECKEN
IBAN:DE50590000000059301502
BIC:MARKDEF1590

Bankname:POSTBANK SAARBRUECKEN
IBAN:DE91590100660007761668
BIC:PBNKDEFFXXX


Das Finanzamt Saarbrücken Mainzer Straße ist nicht unter der Webadresse www.finanzamt-saarbruecken-mainzer-strasse.de zu finden, sondern über das Portal der Bürgerdienste Saar zu erreichen.

Das Finanzamt ist für die Besteuerung von steuerpflichtigen Bürgern in seinem Einzugsbereich zuständig. Sie haben als Privatperson Fragen in Zusammenhang mit Ihrer Steuererklärung? Dann sind Sie beim Finanzamt Saarbrücken Mainzer Straße genau an der richtigen Adresse und können für Fragen auch die Hotline anrufen.

Auf einen Blick finden Sie in unserer Übersicht die Kontaktdaten und auch die Telefonnummer sowie E-Mail. Für alle Angelegenheiten im Zusammenhang mit der Einfuhrumsatzsteuer ist dagegen der Zoll zuständig.

Unternehmer oder anderweitig umsatzsteuerpflichtige natürliche oder juristische Personen können mit unserem Umsatzsteuerrechner schnell alle relevanten Beträge für die Umsatzsteuervoranmeldung ermitteln.

Neben diesem Finanzamt gibt es im Saarland noch weitere Finanzämter:

Finanzamt Homburg

Finanzamt Merzig

Finanzamt Neunkirchen

Finanzamt Saarlouis

Finanzamt Saarbrücken Am Stadtgraben

Finanzamt Saarbrücken Mainzer Strasse

Finanzamt St. Wendel

 

Interessante Artikel

Arbeitnehmer sind besonders an dem Nettolohn interessiert: Mit unserem Brutto-Netto Rechner dauert die Berechnung aus dem Bruttolohn nur Sekunden.

Beim Erben möchte das Finanzamt natürlich auch dabei sein – sehr zum Ärger der Hinterbliebenen. Lesen Sie in unserem Wiki zur Erbschaftssteuer welche Freibeträge es gibt und was sonst noch im Erbfall wichtig ist.