Das Finanzamt Martin-Buber-Straße 20/21 hat die Bundesfinanzamtsnummer . Wenn Sie in Martin-Buber-Straße 20/21 wohnen, finden Sie hier Ihr zuständiges Finanzamt. Das Finanzamt ist Ihr Ansprechpartner für alles rund um die Steuererklärung.

Inhalt

Anschrift:

Finanzamt Martin-Buber-Straße 20/21
14163
Berlin 030 9024-25 0

Postanschrift:

Postfach 10050000, Martin-Buber-Straße 20/21

Das berliner Finanzamt  Zehlendorf Sie nicht unter der Webadresse www.finanzamt-zehlendorf.de, sondern über das Portal des Berliner Senats: www.berlin.de/sen/finanzen/steuern/finanzaemter/zehlendorf/.

Sie haben Fragen in Zusammenhang mit Ihrer Steuererklärung? Auf einen Blick finden Sie in unserer Übersicht die Kontaktdaten und auch die Telefonnummer sowie E-Mail. Für alle Angelegenheiten im Zusammenhang mit der Einfuhrumsatzsteuer ist dagegen der Zoll zuständig.

Unternehmer oder anderweitig umsatzsteuerpflichtige natürliche oder juristische Personen können mit unserem Umsatzsteuerrechner schnell alle relevanten Beträge für die Umsatzsteuervoranmeldung ermitteln.

Neben diesem Finanzamt gibt es in Berlin weitere 21 Finanzämter:

Finanzamt Prenzlauer Berg

Finanzamt Berlin für Fahndung und Strafsachen

Finanzamt Berlin für Körperschaften I

Finanzamt Berlin für Körperschaften II

Finanzamt Berlin für Körperschaften III

Finanzamt Berlin für Körperschaften IV

Finanzamt Charlottenburg

Finanzamt Friedrichshain-Kreuzberg

Finanzamt Lichtenberg

Finanzamt Mahrzahn-Hellerdorf

Finanzamt Mitte Tiergarten

Finanzamt Neukölln

Finanzamt Pankow Weissensee

Finanzamt Reinickendorf

Finanzamt Schöneberg

Finanzamt Spandau

Finanzamt Steglitz

Finanzamt Tempelhof

Finanzamt Treptow-Köpenick

Finanzamt Wedding

Finanzamt Wilmersdorf

Finanzamt Zehlendorf

 

 

Interessante Artikel

Schauen Sie doch einmal bei Google Trends vorbei um zu sehen, welche Begriffe zum Thema Steuern am meisten gegoogelt werden.

Was kommt Netto auf dem Konto vom Bruttolohn an? Nutzen Sie unseren Brutto-Netto-Rechner um das zu berechnen

Sie erben? Hier finden Sie Tipps zur Erbschaftsststeuer – was ist dabei zu beachten.