Das Finanzamt Vechta hat die Bundesfinanzamtsnummer 2368. Wenn Sie in Vechta wohnen, finden Sie hier Ihr zuständiges Finanzamt. Das Finanzamt ist Ihr Ansprechpartner für alles rund um die Steuererklärung.

Anschrift:

Finanzamt Vechta
Rombergstr. 49
49377 Vechta

Postanschrift:

Postfach 1252, 49361 Vechta

Kontaktdaten:

Telefon/Hotline:04441 18-0
Telefax:04441 18-100
E-Mail: Poststelle@fa-vec.niedersachsen.de
Website: www.lstn.niedersachsen.de

Öffnungszeiten:

Mo. - Fr. 8:30 - 12:00 Uhr
Mi. 14:00 - 17:00 Uhr
und nach Vereinbarung

Bankverbindungen:

Bankname:BBK OLDENBURG
IBAN:DE62280000000028001502
BIC:MARKDEF1280

Bankname:LANDESSPARKASSE OLDENBURG
IBAN:DE53280501000070400049
BIC:SLZODE22XXX


Hotline Finanzamt Vechta

Die Mitarbeiter des Finanzamts sind über die Hotline 04441-180 oder über die Direktdurchwahl erreichbar. Wenn Sie Ihren Sachbearbeiter nicht kennen, halten Sie bitte Ihre Steueridentifikationsnummer bereits, damit Sie durchgestellt werden können. Steuerdaten können auch über das Elsterformular direkt an das Finanzamt Vechta gesendet werden.

Bei einem Arbeitsplatzwechsel können Sie unverbindlich mit unserem Brutto Netto Rechner Ihr Nettogehalt errechnen.

Auch bei Fragen zur Erbschaftssteuer können Sie das Finanzamt konsultieren. Bei komplexen Fragen wird man Sie dort aber an Ihren Steuerberater verweisen. Hier finden Sie weitere Informationen zur Schenkungssteuer bzw. Erbschaftssteuer:
1 Erbschaftssteuersätze
1.1 Höhe der Erbschaftssteuersätze
2 Erbschaftssteuererklärung
3 Erbschaftsteuer Freibeträge
4 Erbschaftssteuer bei Immobilien
5 Erbschaftssteuer Formular
6 Das Erbschaftsteuer- und Schenkungsteuergesetz (ErbStG)
7 Erbschaftssteuer in Spanien
8 Erbschaftssteuer in der Schweiz
9 Erbschaftssteuer in den USA
10 Aktuelle Diskussion zur Erbschaftsteuerreform
10.1 DIE FAMILIENUNTERNEHMER – ASU e.V.
11 Bundesverfassungsgericht
12 Bundeskanzlerin nur eine SEO Maßnahme oder Panne?
13 Entwicklung Steueraufkommen
13.1 Aktuelle Trends
13.1.1 Prognosen für 2017 und 2018: Steuerschätzung 2016
13.1.2 Prognosen via Google
13.1.2.1 Räumlicher Bezug
14 Literatur
15 News
15.2 Parteien
15.3 Pro und Contra

Überblick Finanzämter

Neben diesem Finanzamt gibt es in Niedersachsen noch die folgenden Finanzämter:

Finanzamt Alfeld (Leine)
Bad Gandersheim
Braunschweig-Altewiekring
Braunschweig-Wilhelmstraße
Buchholz in der Nordheide
Burgdorf
Celle
Cuxhaven
Gifhorn
Finanzamt Göttingen

Finanzamt Goslar

Finanzamt Hameln

Finanzamt Hannover Mitte

Finanzamt Helmstedt

Finanzamt Herzberg am Harz

Finanzamt Hildesheim

Finanzamt Holzminden

Finanzamt Lüchow

Finanzamt Lüneburg

Finanzamt Nienburg Weser

Finanzamt Northeim

Finanzamt Oldenburg

Finanzamt Osterholz Scharmbeck

Finanzamt Peine

Finanzamt Quakenbrück

Finanzamt Soltau

Finanzamt Stade

Finanzamt Stadthagen

Finanzamt Sulingen

Finanzamt Syke

Finanzamt Uelzen

Finanzamt Verden (Aller)

Finanzamt Wesermünde

Finanzamt Winsen an der Luhe

Finanzamt Wolfenbüttel

Finanzamt Zeven

Finanzamt Aurich

Finanzamt Bad Bentheim

Finanzamt Cloppenburg

Finanzamt Delmenhorst

Finanzamt Emden

Finanzamt Leer in Ostfriesland

Finanzamt Lingen (Ems)

Finanzamt Norden

Finanzamt Nordenham

Finanzamt Vechta

Erfahrungen & Bewertungen zum Finanzamt Vechta

Schreiben Sie uns doch hier sehr gerne Ihre Erfahrungen mit diesem Finanzamt. Wie gut kennen sich die Sachbearbeiter mit den Steuerfreibeträgen  wie Kinderfreibetrag oder Altersentlastungsbetrag aus, wie lange dauert die Bearbeitungszeit Ihrer Steuererklärung?

Schreiben Sie hier bitte Ihre Bewertung für das Finanzamt Vechta und lesen Sie, wie es andere Bürger bewertet haben.