Das Finanzamt Gifhorn hat die Bundesfinanzamtsnummer 2319. Wenn Sie in Gifhorn wohnen, finden Sie hier Ihr zuständiges Finanzamt. Das Finanzamt ist Ihr Ansprechpartner für alles rund um die Steuererklärung.

Anschrift:

Finanzamt Gifhorn
Braunschw. Str. 6-8
38518 Gifhorn

Postanschrift:

Postfach 1249, 38516 Gifhorn

Kontaktdaten:

Telefon/Hotline:05371 800-0
Telefax:05371 800-241
E-Mail: Poststelle@fa-gf.niedersachsen.de
Website: www.lstn.niedersachsen.de

Öffnungszeiten:

Mo. - Fr. 8:00 - 12:00 Uhr
Do. 14:00 - 17:00 Uhr

Bankverbindungen:

Bankname:BBK HANNOVER
IBAN:DE63250000000027001503
BIC:MARKDEF1250

Bankname:SPK GIFHORN-WOLFSBURG
IBAN:DE71269513110011009958
BIC:NOLADE21GFW


 

Wenn Sie in der Stadt Gifhorn leben, ist das Finanzamt Gifhorn sehr wahrscheinlich für Ihre steuerlichen Belange zuständig. Dieses Finanzamt ist nicht direkt über die Webadresse www.finanzamt-gifhorn.de de zu erreichen, vielmehr informiert in Niedersachsen das Steuerportal  www.ofd.niedersachsen.de zentral über alle Finanzämter.
Gifhorn wird auch als Tor zur Südheide bezeichnet. Informationen zur Wirtschaft und zur regionalen Entwicklung gibt es hier.

Zuständigkeiten

Das Finanzamt Gifhorn hat alle steuerlichen Zuständigkeiten und ist damit für alle Steuerbelange der in seinem Zuständigkeitsbereich lebenden Bürger relevant. Dazu zählen beispielsweise der Steuerfreibetrag die Einkommensteuer, die Grunderwerbsteuer oder auch die Vorsteuer. Das Finanzamt ist auch zuständig bei Fragen zur Erbschaftssteuer sowie der Schenkungssteuer.

Telefon & Hotline

Bei Fragen erreichen Sie die Zentrale im Finanzamt Gifhorn unter Telefonnummer 05371 800-0. Wenn Sie Ihre Steuernummer angeben, werden Sie mit dem zuständigen Mitarbeiter verbunden.

Unternehmer oder anderweitig umsatzsteuerpflichtige natürliche oder juristische Personen können mit unserem Umsatzsteuerrechner schnell alle relevanten Beträge für die Umsatzsteuervoranmeldung ermitteln.

Neben diesem Finanzamt gibt es in Niedersachsen noch diese Finanzämter:

Finanzamt Alfeld (Leine)
Bad Gandersheim
Braunschweig-Altewiekring
Braunschweig-Wilhelmstraße
Buchholz in der Nordheide
Burgdorf
Celle
Cuxhaven
Gifhorn
Göttingen
Goslar
Hameln
Hannover-Land I
Hannover-Mitte
Hannover-Nord
Hannover-Süd
Hannover-Land II
Helmstedt
Herzberg am Harz
Hildesheim
Holzminden
Lüchow
Lüneburg
Nienburg/Weser
Northeim
Osterholz-Scharmbeck
Peine
Rotenburg (Wümme)
Soltau
Hannover-Land I Außenstelle Springe
Stade
Stadthagen
Sulingen
Syke
Uelzen
Verden (Aller)
Wesermünde
Winsen (Luhe)
Wolfenbüttel
Zeven
Papenburg
Aurich
Bad Bentheim
Cloppenburg
Delmenhorst
Emden
Leer (Ostfriesland)
Lingen (Ems)
Norden
Nordenham
Oldenburg (Oldenburg)
Osnabrück-Land
Osnabrück-Stadt
Quakenbrück
Vechta
Westerstede
Wilhelmshaven
Wittmund
Braunschweig für Großbetriebsprüfung
Göttingen für Großbetriebsprüfung
Hannover für Großbetriebsprüfung
Stade für Großbetriebsprüfung
Oldenburg für Großbetriebsprüfung
Osnabrück für Großbetriebsprüfung
Braunschweig für Fahndung und Strafsachen
Hannover für Fahndung und Strafsachen
Lüneburg für Fahndung und Strafsachen
Oldenburg für Fahndung und Strafsachen

Interessante Artikel

Wie häufig wird bei Google nach dem Finanzamt Gifhorn gesucht? Mit Google Trends können Sie das Interesse an dem Suchbegriff feststellen.

Arbeitnehmer sind besonders an dem Nettolohn interessiert: Mit unserem Brutto-Netto-Rechner 2016 dauert die Berechnung aus dem Bruttolohn nur Sekunden.

Erfahrungen & bewerten

Schreiben Sie uns doch hier sehr gerne Ihre Erfahrungen mit dem Finanzamt Gifhorn . Wie freundlich sind die Sachbearbeiter, wie lange dauert die Bearbeitungszeit Ihrer Steuererklärung? Schreiben Sie hier bitte Ihre Bewertung für das Finanzamt und lesen Sie, wie es andere Bürger bewertet haben.